Leistungen

Gegenstand der Verteidigung sind grundsätzlich alle Deliktsarten mit Ausnahme von Insolvenz-, Steuer- und Bilanzdelikten. Volker Haas verteidigt grundsätzlich in allen Verfahrensstadien: vom Ermittlungsverfahren, über das Zwischen- und Hauptverfahren, bis hin zum Berufungs- und Revisionsverfahren. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Großraum Heidelberg und Mannheim. Eine überregionale Mandatsübernahme ist jedoch unter Umständen möglich. Neben der eigentlichen Verteidigungstätigkeit übernimmt Volker Haas auch die wissenschaftliche Begleitung von Strafverfahren durch Gutachtenaufträge. 

 

Die Vergütung erfolgt grundsätzlich auf Grundlage einer Honorarvereinbarung, die mit Übernahme des Mandats abgeschlossen wird. Es ist für Sie wichtig zu wissen, welche Kosten bei einer Mandatserteilung auf Sie zukommen können. Denn selbst im Falle eines Freispruchs werden Ihnen leider die auf einer Honorarvereinbarung beruhenden Verteidigerkosten, die über die gesetzlichen Gebühren hinausgehen, von der Staatskasse nicht erstattet. Gleichwohl sind Honorarvereinbarungen üblich, weil sich eine arbeitsaufwändige Verteidigung bei Abrechnung nach den Sätzen der gesetzlichen Gebührenordnung zumeist nicht lohnt. Die Höhe der vereinbarten Vergütung richtet sich nach der Schwierigkeit und Komplexität des Falles sowie nach den wirtschaftlichen Verhältnissen des Mandanten.